Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Das Cut-and-Go!-Kleid

Sie würden so gern öfter ein Kleid tragen, aber die Dinger passen Ihnen einfach nicht? Zu eng am Po, zu kurz, zu lang, Material zu schwitzig? ”Maßschneiden” Sie sich einfach ein Kleid in nach Ihren persönlichen Körpermaßen. Drapieren Sie es Figur schmeichelnd um Ihren Körper, machen zwei Knoten und seien Sie zu jeder Gelegenheit passend angezogen! Und das ohne Nähkenntnisse und teure Nähmaschinen!

Die Geschichte: Inspiriert von japanischen Furoshiki-Tüchern und vom klassischen Kleinen Schwarzen von Chanel, habe ich "My Furoshiki Dress" erfunden, ein Kleid zum Knoten und Falten (und natürlich Tragen!). Um dieses Kleid aus Jersey zu nähen, musste ich eine Overlock-Maschine und eine Nähmaschine mit Differentialtransport benutzen. Was für ein Aufwand und es kam an Qualität der Fabrikware nicht mal nahe!

Aber ich wusste vom T-Shirt Pimpen, dass man Jersey einfach ausschneiden und die Kanten offen lassen kann. So habe ich ein Kleid entwickelt, die man nur ausschneiden muss und sofort anziehen kann!

Perfekt für Büro, Schwangerschaft, Stillzeit und eigentlich immer!

Ganz einfach selber machen:

Den Schnitt mit Bindeanleitung finden Sie auf crazypatterns und dawanda .

Das Fix-und-Fertig-Materialpaket gibt es jetzt auf dawanda.

Sie wollen sich in einer kleinen Gruppe von mir helfen lassen, das Cut-and-Go!-Kleid maßzuschneiden oder wollen, dass ich das Kleid für Sie maßschneide und Ihnen per Post schicke? Schreiben Sie mir einfach eine E-Mail!